Link verschicken   Drucken
 

Sommerwanderung "Schau ins Land"

Nach dem Motto „Der frühe Vogel fängt den Wurm“, wandern wir diese Tour recht zeitig am Morgen, um der Hitze des Tages zu entgehen und unsere vierbeinigen Freunde nicht zu überanstrengen.

 

Diese wunderschöne Wanderung verläuft auf den Spuren des Rothaarsteigs . Auf schmalen Pfaden und Wald- und Wiesenwegen führt uns der Weg durch eine sehr schöne Heidelandschaft bis hinauf zum Gipfelkreuz.

Hier gibt es einen grandiosen Ausblick auf Usseln und die umliegenden „Upländer Berge“.

Im August und September blüht die Heide sehr schön und ist eine Augenweide!

 

Über einen kleinen Pfad führt uns der Weg leicht bergab bis wir ganz unbemerkt die Grenze zu Nordrhein-Westfalen queren. Von hier wandern wir wiederum bergauf in Richtung Spitzbubenbusch.

 

Nun sind es nur noch wenige Schritte bis zum Berg „Ka-lied“ (745 m), hier machen wir Rast und genießen die wunderbare Aussicht ins Land der tausend Berge.

 

 

 

 

 

Nun begleiten uns wunderschöne Aussichten während wir entlang der Grenze Hessen/ Nordrhein-Westfalen wandern. Bevor wir zurück zu unserem Treffpunkt wandern, kehren wir in der Graf Stollberg Hütte ein. Wie in den Bergen üblich, können wir in dieser „Jausenstation“ ein zünftiges Frühstück zu uns nehmen.

 

 

 

Startpunkt: Wird noch bekannt gegeben
Rundweg: ca. 8,5  Kilometer
Dauer:  ca. 4,0  Stunden
Streckenprofil: Pfade und gut begehbare Feld– und Waldwege

Start: 09:00 Uhr

Mindestteilnehmer: 6 Personen m. Hund

Maximalteilnehmerzahl: 10 Personen m. Hund

Preis pro Wanderer m. Hund: 15,00 €

 

Veranstaltungen
 

Nächste Veranstaltungen:

13.01.2019 - 10:00 Uhr
 
27.01.2019 - 10:00 Uhr
 
17.03.2019 - 10:00 Uhr