Link verschicken   Drucken
 

Sommerwanderung durch das idyllische Orketal

Schon auf dem Weg nach Fürstenberg (Die Igelstadt) bekommen wir einen ersten Eindruck darüber, was uns erwartet - eine Wanderung durch eine traumhafte Landschaft. Diese Wanderung lässt jedes Wanderherz etwas schneller schlagen.

Wir starten unsere Wanderung am Wanderparkplatz "Heimbach" unterhalb von Fürstenberg.

Entlang des Heimbaches führt uns der Weg in ein sehr schönes Wiesental. Hier können sich unsere Vierbeiner nach Lust und Laune austoben.

Im waldreichen Tal der Orke, des westlichen Eder-Zuflusses, erwartet uns als erstes Highlight des Weges das idyllisch gelegene Schloss Reckenberg. Das in Privateigentum befindliche Schloss und der zugehörige Gutsbetrieb sind leider nicht für Besucher zugänglich, bilden aber eine großartige Kulisse für eine erste Rast am Ufer der Orke.

 

 

 

 

 

 

Der Weg führt uns nun über einen schmalen Steg über die Orke und weiter auf einem schmalen Pfad, direkt am Ufer der Orke entlang. Im kniehohen, klaren Wasser der Orke werden sich nicht nur die Hunde abkühlen, hier bietet sich auch für uns zweibeinige Wanderer die Chance ins Wasser zu gehen.

Mit etwas Glück können wir hier Zeichen einer unberührten Natur entdecken. Wir hatten schon das große Glück zwei Schwarzstörche und einen Eisvogel zu beobachten, was in etwa so selten ist wie ein „Sechser im Lotto“.

Der weitere Weg schlängelt sich oberhalb der Orke am Berg entlang und erfordert eine gewisse Trittsicherheit und Schwindelfreiheit. Ein wunderschöner Weg, durch einen herrlichen Mischwald.

Nach diesem wunderschönen Pfad, führt uns die nächste Abzweigung wiederum zur Orke und einer Brücke. Bevor wir diese überqueren, haben wir noch einmal die Möglichkeit eine kleine Pause einzulegen und unsere wasserliebenden Hunde noch einmal im klaren Wasser des kleinen Flusses planschen zu lassen.

Auf ruhigen Feld und Waldwegen wandern wir zurück zu unserem Startpunkt.

 

Startpunkt: Wanderparkplatz Heimbach
Rundweg: ca. 12,0 Kilometer
Dauer: ca. 4,0 Stunden
Streckenprofil: Pfade und gut begehbare Feld– und Waldwege

Schwierigkeit: leicht-mittel

Start: 10:00 Uhr

Mindestteilnehmer: 6 Personen m. Hund

Maximalteilnehmerzahl: 10 Personen m. Hund

Preis pro Wanderer m. Hund: 15,00 €

Veranstaltungen
 

Nächste Veranstaltungen:

13.01.2019 - 10:00 Uhr
 
27.01.2019 - 10:00 Uhr
 
17.03.2019 - 10:00 Uhr